C. Strecker präsentiert "Das Gespenst von Canterville" ein Lesetheater nach Oscar Wilde

C. Strecker präsentiert "Das Gespenst von Canterville" ein Lesetheater nach Oscar Wilde
Auf Schloss Canterville spukt es seit Generationen. Doch niemand kann Hiram B. Otis davon... mehr

Auf Schloss Canterville spukt es seit Generationen. Doch niemand kann Hiram B. Otis davon abhalten, das alte Gemäuer zu kaufen. Als aufgeklärte Amerikaner glauben er und seine Familie nicht an sowas. Mit angstloser Respektlosigkeit treiben sie das alte Gespenst Simon von Canterville zur Verzweiflung.
Lesetheater in einer Bearbeitung von Bernhard Ohnesorge, mit Astrid Bank, Theresa Blumschein und Frank Möller.


 

Weitere Informationen

Ende der Veranstaltung:   Freitag, 16. Oktober 2020  um 20:30 Uhr
Veranstaltungsort:   Haus der Kirche, Kreuzsaal
Kristanplatz
99974 Mühlhausen
Information:   Schlechtwetter-Angebot, Barrierefrei
Kontakt:   03601 405560
c-strecker@web.de
Veranstalter:   Buchhandlung Strecker

 

Hinweis

Tickets für 10€ bei C. Strecker, Bei der Marienkirche 12, Mühlhausen